#Barrierefreiheit am Vinetaplatz geht weiter

Erst vor wenigen Wochen wurde der Zugang zum Vinetaplatz erleichtert nach Vorschlägen vom 1TodoInstitut und unter Planung und Anweisung des Kieler Tiefbauamtes. Nun erfolgte ein weitere Schritt durch Entfernung von zwei Fahrradbügeln und Ersatz mit einem Poller. Es verbleiben dort 7 weitgehend ungenutzte Fahrradbügel. Nun wurden die Lücken zwischen den Pflastersteinen auch verfüllt, womit der„#Barrierefreiheit am Vinetaplatz geht weiter“ weiterlesen

Ein wenig mehr #Barrierefreiheit am Gaardener #Vinetaplatz

Es ist nur ein kleiner Schritt zu mehr Barrierefreiheit für alle, die mit Rollstuhl Rollator, Kinderwagen und zu Fuß unterwegs sind, aber die Stadt Kiel hat heute hand angelegt an einer der schlimmsten Engstellen in Gaarden. Der zeitweise hoch frequentierte Zugang zum Vinetaplatz wird seit Jahren durch Autos, Fahrradbügel und Glascontainer blockiert. Für viele ein„Ein wenig mehr #Barrierefreiheit am Gaardener #Vinetaplatz“ weiterlesen

Neuer Kanal des Projektes „Gaarden Autofrei“

Letztes Jahr der 1. Kieler Parklet Tag. Jetzt soll es weiter gehen. Als Begegnungskanal wurde #gaardenautofrei:matrix.org eingerichtet. Matrix/Element (Open Source) ist auch als App verfügbar und der Kanal ist auch von anderen Element-Servern aus erreichbar! Insbesondere die Verbesserung des Fahrrad- und Fußverkehrs soll 2021 im Mittelpunkt stehen! Auch lesen: Das steckt hinter dem neuen Messenger

#GaardenAutofrei unterstützt #KiellinieAutofrei ! #KielAutofrei

Zu der Diskussion um eine autofreie Kiellinie erklärt das Projekt „Gaarden Autofrei“: Selbstverständlich sollte die zentrale Flaniermeile der Kiellinie autofrei sein. Was auch sonst? Wir wünschen uns fast überall eine autofreie Stadt, insbesondere dort wo wir wohnen und uns erholen! Viel zu lange wurde die Kiellinie als Stiefkind betrachtet. Sitzbänke wurden jenseits der Autostraße auf„#GaardenAutofrei unterstützt #KiellinieAutofrei ! #KielAutofrei“ weiterlesen

#JanesWalk in Gaarden am 24.10 – Politischer Janes’s Walk

Treffpunkt 11 Uhr am Tor der Räucherei Es gibt die Möglichkeit zur Diskussion. Weg wird wohl über den Park zum Brook führen und den Ostring und dann in der Bambule enden, wenn noch jemand über bleibt. Als gemeinsamer Ausklang. Vermute mal die Temperatur wird nicht mehr gut genug sein für den Biergarten. FB Termin

Geschwindigkeitsmessung und Verkehrssituation in der Kaiserstraße

Ich dokumentiere hier eine Email an den Ortsbeirat Gaarden, um die Erfahrung am „Kieler Parklet Tag“ nicht einfach zu vergessen, sondern eine weitergehende Diskussion anzustoßen: Hallo ich möchte den Ortsbeirat bitten die Stadt aufzufordern in derKaiserstraße Geschwindigkeitsmessungen durchzuführen. Es sollte auchAuskunft gegeben werden, wie oft 2019 Geschwindigkeitskontrollendurchgeführt wurden. Natürlich wäre eine Rückmeldung über die Ergebnisse„Geschwindigkeitsmessung und Verkehrssituation in der Kaiserstraße“ weiterlesen

So war der #KielerParkletTag 2020

Wir sind zu 90% zufrieden mit dem 1. Kieler Parklet Tag. Im Grunde hatten wir mehrere Ziele: Zu testen, ob es möglich ist eine Kreuzungssperrung in Kiel durchzuführen und welche Probleme und Widerstände es dabei gibt (Wir können das auch grob dokumentieren). Wir wollten damit auch ein muster etablieren für ähnliche Aktionen in Zukunft. Damit„So war der #KielerParkletTag 2020“ weiterlesen